Aroniasaft und -mus gemacht

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, war ich letzte Woche nicht so oft online. Die Früchte unseres Gartens haben mich mal wieder auf Trapp gehalten und unser Jüngster geht nun in den Kindergarten und da ich meistens mit dem Rad fahre, nimmt das auch etwas mehr Zeit in Anspruch.

Hier mein Ergebnis des Aroniabeerenverarbeitens. Mehrere Flaschen Sirup und Aroniamus in Gläsern abgefüllt.

Hier eine kurze Beschreibung der Arbeitsschritte. Aroniabeeren und Äpfel mit Zucker und Wasser aufgekocht. Dann durch die "Flotte Lotte" gekurbelt und den Saft aufgefangen. Durch ein weiteres dünnes Sieb den Saft gefiltert und den Mus mit weiteren Äpfeln im Mixer cremig geschlagen. Den Saft und den Mus heiß in Gläser abgefüllt. Fertig.

Hier mein Ergebnis


Beliebte Posts aus diesem Blog

Restekarte

Penig Stempelclub September

Mein kreativer Monat August