Geburtstagskalenderbox für Grußkarten


Heute ein #Geburtstagskalender mit Grußkarten. Die Karten fehlen hier zwar noch und auch die Monatsangaben auf den Registern, aber ich glaube es ist gut zu erkennen was es sein soll. Übrigens habe ich es in abgewandelter Form bei Pinterest gefunden. An meiner Pinnwand unter Punchboard zu finden.


Hier nochmal eine Ansich von schräg oben


Die einzelnen Umschläge hier gut die Register sichtbar


Hier der gefaltete Umschlag bevor ich die Register geschnitten habe


Hier meine Notitzen zu den Maßen also einmal bei 8,8 am #Punchboard anlegen dann das Papier wenden und bei 12,3 anlegen. So entstehen die beiden Falzlinien und dann einfach nur noch an den Falzlinien anlegen und Stanzen und Falten. 

Den entstandenen Umschlag an der langen Seite an der äußeren Kante abschneiden, den Register Stanzen und den Rest wegschneiden.

Alle Umschläge hintereinander anordnen und einen Streifen Designpapier drum herum und noch eine Schleife. Fertig ist der Geburtstagskalender. In den nächsten Tagen könnt ihr noch sehen welche Karten in den Geburtstagskalender wandern.

Viel Spaß beim nachbasteln.



Beliebte Posts aus diesem Blog

Penig Stempelclub September

Mein kreativer Monat August