Bilderanleitung Tatü Box

Eine Idee für den nächsten Muttertag, aber auch für Kommunion oder Konfirmation als Tischkärtchen. Denn man kann ja auch was anderes als ein Taschentuch in diese kleien Box stecken. Schoki oder Schmuck.

Hier nun die Anleitung



Beginnen wir mit den Maßen für das Papier

Hierfür wird ein A4 Papier halbiert so das zwei lange Streifen entstehen. Dann den Streifen mit dem Schneide und Falzbrett bearbeiten und bei 2,3 cm anlegen und falzen, 7,8 cm, 9,8 cm, 15,5 cm und 23,7 cm.

Dann alles falzen.

Als nächstes wird Gestempelt und zwar so wie hier zu sehen die beiden Außenseiten


Dann noch mit der Big Shot ein Loch ausschneiden.

Die Schmetterlinge werden mit den Schablonen ausgeschnitten. Dazu ist es von Vorteil die Schmetterlinge wie folgt anzuordnen. Eine Lage Staubfangtuch, eine Lage Farbkarton in diesem Fall in Brombeermouse und eine Lage Backpapier zum Schluss die Schneideschablone. (Siehe links oben das Bild)

Diese Dinge durch die Big Shot kurbeln und schon flattert ein Schmetterling heraus.

Falls jemand keinen blassen Schimmer hat wie das ganze funktioniert kann hier noch ein Video von einer netten Kollegin.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Restekarte

Penig Stempelclub September

Mein kreativer Monat August