Rußtechnik

Photobucket


Dazu benötigt ihr :

Glossypapier oder Glanzpapier es geht auch Photopapier
1 Kerze und was zum Anzünden
Stempel in dem Fall die Kirche von Stampin' Up! (Darauf achten Gummistempel zu nehmen, damit ihr sie mit Backofenspray vom Ruß wieder befreien könnt)
Haarspray
Staubtuch

Und so geht es:

Zuerst die Kerze anzünden

Dann das Papier über der Kerze hin und her bewegen damit die Flamme rußt und auf der glatten Seite des Glossypapiers eine schwarze Schicht hinterlässt

Wenn das Papier gut eingerußt ist den Stempel in den Ruß drücken und einen Abdruck machen

Zum Schluß das fertige Papier mit Haarspray einsprühen und die Rußpartikel fixieren.

Nach dem vollständigen Trocknen mit einem Staubtuch nachpolieren, dann kommt das Schwarz nochmal richtig zur Geltung

Falls noch jemand Fragen hat kann er sich gern bei mir melden. Viel Spaß mit der Technik, macht weniger Sauerei als ich erwartet hatte.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Penig Stempelclub September

Mein kreativer Monat August